Schluss mit Schwitzen im Gesicht

Was hilft wirklich gegen Schwitzen im Gesicht?

Schwitzen im Gesicht ist für viele Menschen ein lästiges Übel. Nicht nur im Sommer, wenn die Temperaturen hoch sind, kommt man unweigerlich ins Schwitzen, sondern auch im Winter wenn wir Temperaturunterschieden ausgesetzt sind.

everdry Antitranspirant Body Tücher – die Hilfe gegen Schwitzen im Gesicht

Starkes Schwitzen im Gesicht lässt sich nur schwer verbergen, wenn die Schweißperlen sich auch auf der Stirn, Nase oder der Oberlippe bilden. Nervosität oder Anstrengung ist einem dann förmlich ins Gesicht geschrieben und kann sehr unangenehm sein. Häufiges Abtupfen oder Waschen bringt meist nicht die gewünschte Linderung. Antitranspirante können auch im Gesicht angewendet werden. Wie? Das erfahren Sie hier:

 

everdry Antitranspirant Body Tücher gegen Schwitzen im Gesicht

Gegen Schwitzen im Gesicht: Antitranspirant Body Tücher
by everdry

  • 10 Antitranspirant Tücher – die zuverlässige Hilfe gegen Schwitzen im Gesicht 
  • Wirken langanhaltend gegen Gesichts-Schweiß
  • Schweißnässe wird reduziert – die Gesichtshaut bleibt trocken. Kein Glänzen. Kein Make-Up-Verschmieren
  • Ohne Alkohol, Parfüm, Farb- und Konservierungsstoffe 
  • Getränkte Tücher aus weichem Vlies, hygienisch einzeln verpackt – auch praktisch für unterwegs
  • Dermatologisch getestet -Testurteil SEHR GUT 
  • Made in Germany!

 

Erstanwendung im Gesicht

  • Wenden Sie die everdry Body-Tücher abends vor dem Schlafengehen an. Reinigen Sie Ihr Gesicht wie gewohnt. Gut abtrocknen. 
  • Achten Sie bitte darauf, dass Ihre Haut sauber, trocken und intakt ist und keine Verletzungen aufweist. 
  • Streichen Sie mit dem Body-Tuch sanft über die betroffenen Gesicht-Stellen (Stirn, Nase, Wangen, Oberlippe) und lassen Sie das Antitranspirant einziehen. 
  • Am Abend der Anwendung das Gesicht bitte nicht eincremen, sondern lediglich das Antitranspirant auftragen.
  • Am nächsten Tag können Sie sich wie gewohnt waschen und pflegen. 
  • Wiederholen Sie diesen Vorgang bis der gewünschte Effekt eintritt, aber höchstens 2-4 Abende lang hintereinander!
  • Pausieren Sie, sobald sich der gewünschte Effekt einstellt.

Folgeanwendung im Gesicht

  • Wenden Sie das Antitranspirant nur noch nach Bedarf an, das heißt sobald Sie wieder ein verstärktes Schwitzen im Gesicht wahrnehmen. Dies ist ganz abhängig vom persönlichen Schwitzverhalten, zum Beispiel 1x wöchentlich.
  • Hier dann nur einmal abends vor dem Schlafengehen auf die saubere, trockene und intakte Gesichtshaut mit einem Body-Tuch über die betroffene Hautpartie streichen. Dies ist ausreichend um die Wirkung aufzufrischen.
  • Die Wirkung hält dann wieder für einige Tage bis Wochen an.

Wertvolle Tipps & Tricks

  • Wenden Sie das Antitranspirant immer abends (vor dem Schlafengehen) auf der gereinigten, trockenen und intakten Gesichtshaut an. Tagsüber schwitzt man stärker. Dadurch kann die Wirkung vermindert werden. 
  • Nur ganz dünn und gezielt auftragen und leicht einmassieren. 
  • Aluminiumchlorid hat eine aufbauende Wirkung, deshalb wird die Anwendungshäufigkeit mit der Zeit reduziert. Das Schwitzen bildet sich zurück, so dass nur noch eine gelegentliche Verwendung erforderlich wird. 
  • Das Produkt kann auch für andere stark schwitzende Körperstellen verwendet werden, z.B. Achseln, Brust, Rücken, Schenkeln, Hände, Füße, Kniekehlen und Armbeugen. 
  • Am Morgen nach der Anwendung können Sie sich wie gewohnt waschen, duschen und schminken. 
  • Alternativ zum everdry Antitranspirant Body Tuch können Sie auch den everdry Antitranspirant Body Roll-On verwenden. Geben Sie hierbei die Flüssigkeit aus dem Antitranspirant Roll-On auf Ihre Fingerspitzen. Hierzu einfach den Roll-On über Ihre Fingerspitzen gleiten lassen. Die Flüssigkeit dann mit den Fingerspitzen ganz dünn und gleichmäßig an den betroffenen Stellen einmassieren.

Besonderheiten 

Ohne Alkohol, Parfüm, Farb- und Konservierungsstoffe. Dermatologisch getestet.

Ausführliche Informationen zu Antitranspirant-Produkten finden Sie im everdry Lexikon "Fachbegriff Antitranspirant".

Ingredients

Aqua, Aluminum Chloride, Hydroxyethylcellulose

Hinweise

Nur zur äußerlichen Anwendung. Nicht mit offenen Wunden, gereizter Haut, Augen oder Schleimhäuten in Kontakt bringen. Behandeln Sie nur die betroffenen Hautstellen, nicht den gesamten Körper. Produkt von Kindern fernhalten. Trocken, dunkel, bei Raumtemperatur lagern. Das Produkt entspricht den Anforderungen der aktuellen Fassung der EG-Kosmetikverordnung 1223/2009.

Inhalt

10 everdry Body Tücher

Gründe für das Schwitzen im Gesicht

Für starkes Schwitzen im Gesicht gibt es unterschiedliche Gründe. Oftmals können ungünstige Lebensumstände als Übeltäter überführt werden. 

Zu vermehrtem Schweiß im Gesicht (wie z.B. auf der Stirn, Nase, Wangen und Oberlippe) kann es demnach zum Beispiel durch falsche Ernährung (stark gewürzte Speisen oder zu unregelmäßige ungesunde Nahrungsaufnahme), Übergewicht oder auch überhöhter Zigaretten- oder Alkoholkonsum kommen. 

Häufiges Abtupfen, kühle feuchte Tücher und kalte Luft helfen nur begrenzt gegen Schwitzen im Gesicht und Betroffene stellen sich die Frage, wie sie diesem Problem Abhilfe verschaffen können. 

Was hilft gegen Schwitzen im Gesicht?

  • Viel Trinken
  • Nicht zu kalte Getränke trinken
  • Antitranspirante wie z.B. everdry

Weitere Informationen zum Thema finden Sie unter folgendem Beitrag „Schwitzen am Kopf und im Gesicht“.