Mastzellen: können Allergien auslösen - Lexikon
Lexikon
everdry - Lexikon
everdry Lexikon

Begriff Mastzellen

Mastzellen = wichtige Rolle beim Immunsystem

Eine Mastzelle ist eine zu den Leukozyten gehörende Blutzelle.

Mastzellen spielen für das Immunsystem des menschlichen Körpers, beispielsweise im Rahmen der Wundheilung und bei der Abwehr von Krankheitserregern eine wichtige Rolle.

Auch bei der Entstehung von Allergien und allergischen Reaktionen kommen sie zum Tragen. Die Mastzelle beinhaltet als Botenstoff unter anderem Histamin, welches bei Reizung z.B. mit einem Allergen freigesetzt wird. Bei Menschen mit Neurodermitis könnte hierdurch beispielsweise ein neuer Schub mit Rötungen und Juckreiz ausgelöst werden.

« zurück