Polyphenole: sekundäre Pflanzenstoffe als Antioxidantien
Lexikon
everdry - Lexikon
everdry Lexikon

Begriff Polyphenole

Polyphenole = Sekundäre Pflanzenstoffe

Polyphenole sind in Pflanzen vorkommende organische Verbindungen mit mehreren Phenolgruppen. Sie gehören zu den sekundären Pflanzenstoffen. Pflanzliche Polyphenole spielen bei einer gesunden Ernährung eine wichtige Rolle. Die wichtigsten Eigenschaften sind:

  • Als Antioxidationsmittel: hierbei werden ungewünschte Oxidationen, welche z.B. durch freie Radikale ausgelöst werden, reduziert.
  • Zur Stärkung des Immunsystems

Polyphenole sind vor allem in pflanzlichen Ölen wie Olivenöl, Weizenkeimöl und Sonnenblumenöl enthalten.

« zurück