Mit reiner & gepflegter Haut in den Frühling starten
zurück

Fit in den Frühling - Reine, gepflegte Haut

Fit in den Frühling - Reine, gepflegte Haut

Hautpflege im Frühling für reine & gepflegte Haut

Die ersten warmen Sonnenstrahlen locken uns wieder nach draußen und nach der kalten Jahreszeit hat unsere Haut eine ganz spezielle Pflege nötig. Mit der wärmeren Jahreszeit haben auch wieder Pickel und Hautunreinheiten Saison und die trockene Winterhaut möchte vom Grauschleier befreit werden. Es ist also Zeit für eine kleine Frische-Kur für die Haut.

Kälte und trockene Heizungsluft haben in den vergangen Monaten unsere Haut ausgetrocknet. Gerade jetzt, wenn es wieder wärmer wird, benötigt die Haut im Gesicht, am ganzen Körper und auch an den Händen und Füßen eine spezielle Pflege, um wieder mit Feuchtigkeit versorgt, vor Hautunreinheiten geschützt und gut auf wärmere Temperaturen vorbereitet zu werden. Mit diesen Tipps verwöhnst du deine Haut mit einer Frühlingskur und erhältst eine reine sowie gepflegte Haut am ganzen Körper!

Pflege für reine und strahlende Haut im Gesicht

Durch die Sonnenstrahlung wird die Vitamin-D-Produktion angeregt, das stärkt die Körperabwehr, regt den Stoffwechsel an und die Talgproduktion wird angekurbelt. Durch die vermehrte Talgproduktion bilden sich leichter Hautunreinheiten, Pickel und Hautrötungen. Außerdem braucht die Haut durch den vermehrten Talg eine fettärmere Pflege als im kalten Winter.

Zu einer umfassenden Pflege im Frühling gehört zunächst eine gründliche Hautreinigung. Ein Peeling kann die Haut von den im Winter durch die kalte und trockene Luft entstandenen Hautschuppen befreien. Wer zu einer unreinen Haut neigt, dem empfehlen wir vor einer Gesichtsbehandlung ein Dampfbad mit Thymian. Dies kannst du auch ganz einfach selbst machen.

Dazu nimmt man 3 Zweige frischen Thymian und übergießt diesen mit 1 Liter kochendem Wasser. Lehne dich über die Schüssel und lege dir ein großes Handtuch über den Hinterkopf damit der Dampf nicht so schnell entweichen kann. Gönne dir und deiner Haut 10-15 Minuten Entspannung über dem Dampfbad, damit die ätherischen Öle auch gut einwirken können. Thymian wirkt reinigend und klärend. Außerdem werden durch den warmen Dampf deine Poren geöffnet.

Das Gesicht sollte im Frühling mit einer milden Reinigung gereinigt werden. Wir empfehlen für eine porentief reine Gesichtshaut den everdry antibakterieller Gesichtsreinigungsschaum. Der Reinigungsschaum reinigt die Haut ganz sanft und sorgt durch die Inhaltstoffe Seboclear und Zink dafür, dass unschönen Hautunreiniheiten vorgebeugt wird. Es pflegt die Haut außerdem mit hautberuhigendem Panthenol.

Zur Pflege nach der Reinigung solltest du deine Gesichtshaut mit einer Gesichtslotion speziell für schwitzige, unreine Haut verwöhnen. Hier empfehlen wir dir die everdry antibakterielle Gesichtslotion. Sie ist die ideale feuchtigkeitsspendende Basispflege, zieht schnell ein und schützt deine Haut vor neuen Hautunreinheiten. Die everdry Gesichtslotion lässt deine Haut ebenmäßig und geschmeidig aussehen.

Extra Frühlingspflege für den Körper

In den Wintermonaten waren wir immer dick eingepackt und nach dieser Zeit muss die Haut wieder lernenn zu atmen. Viele haben das Problem, dass die Haut juckt, zu Rötungen neigt und es gegebenenfalls auch zu rauen Stellen auf der Haut kommt. Damit die Wirkstoffe tief in die Haut eindringen können, kannst du dir ein Vollbad mit Mineralsalzen gönnen. Einen Ratgeber zum Thema Baden findest du auch unter folgendem Link: Badevergnügen – Tipps zum Baden

Nach dem erholsamen Bad solltest du deine Haut unbedingt mit einer feuchtigkeitsspendenen Lotion verwöhnen und sie aus dem Winterschlaf locken. Bei trockener Haut am ganzen Körper empfehlen wir die noreiz Hautberuhigende Körperlotion. Sie pflegt die Haut mit Panthenol, Allantonin und Nachtkerzenöl und mildert Juckreiz - ganz ohne Parfüm, Parabene und Kortison. So ist deine Haut gut versorgt und wird geschmeidig.

Wer nicht so viel Zeit für ein Vollbad hat, der kann sich auch bereits beim Duschen pflegen. Mit Duschcremes, einer Kombination aus Duschgel und Bodylotion, kann man in einem Schritt die Haut mild reinigen und gleichzeitig mit Feuchtigkeit versorgen. Im everdry Onlineshop findest du auch die everdry antibakterielle 2in1 Duschcreme, mit der du ruck zuck morgens im Bad fertig bist – duschen – abtrocknen – anziehen und mit gepflegter Haut in den Tag starten.

Hände & Füße mit zusätzlicher Pflege verwöhnen

Trockene, raue und rissige Hände sind im Frühling ganz normal. Besonders die Haut auf dem Handrücken ist eher dünn und empfindlich. Sie benötigt daher nach dem kalten Winterwetter eine Portion extra Aufmerksamkeit. Nutze eine milde Seife zum reinigen deiner Hände und bereite sie auf eine Pflegecreme vor. Ideal zur täglichen Pflege eignet sich die everdry Hands & Feet Pflegelotion. Sie spendet intensive Feuchtigkeit, zieht sehr schnell ein und wirkt antibakteriell durch ihre Inhaltstoffe Zink und Salbei - ideal gerade bei schwitzigen Händen und Füßen. Damit die Hände im Frühling mit zusätzlicher Feuchtigkeit versorgt werden, massiert man sie am besten mehrmals täglich bis in die Fingerspitzen ein.

Unsere Füße haben die meiste Zeit im Winter in warmen Socken und Stiefeln verbracht. Jetzt sollen auch sie in offenen Schuhen vorzeigbar sein und müssen gegebenenfalls von Hornhaut und rauen Stellen befreit werden. Gönne dir und deinen Füßen zur Vorbereitung ein Fußbad und entferne dann die Hornhaut mit einem Hornhauthobel oder Bimsstein. Danach massiere deine Füße sorgfältig mit einer Fußcreme ein. Auch hier kann die everdry Hands & Feet Pflegelotion verwenden. Diese hat auch noch den zusätzlichen Vorteil, dass Schweißfüße und Fußgeruch vorgebeugt werden. Tipps für Fußbäder findest du auch hier: Fußbadbomben by everdry. Wenn du deine Füße abends pflegst kannst du sie ruhig etwas großzügiger mit einer Fußlotion einreiben. Damit die Lotion noch besser einwirken kann, kannst du deine Füße nach der Fußpflege in gemütliche Baumwollsocken stecken - und ab ins Bett mit dir. Gönn dir und deinem Körper eine ausreichende Ruhepause und beuge der Frühlingsmüdigkeit vor.

Und? Gefällt‘s dir?

Komme fit und gepflegt in den Frühling, teste unsere Tipps und erzähle uns davon! Wir freuen uns über dein Feedback per Email, auf Facebook, google+ oder Twitter!

Dein everdry-Team