Hochzeit feiern ohne Schweiß und Schweißgeruch - Tipps
zurück

Fit in den Frühling - Hochzeit ohne Schweiß

Fit in den Frühling - Hochzeit ohne Schweiß

Heiraten ohne Schweiß, Schweißflecken & Schweißgeruch

Ab April startet die Hochzeitssaison und viele Paare geben sich das Ja-Wort. Für den großen Tag müssen viele Vorbereitungen getroffen werden und es gibt viel zu Planen. Da kann man schon mal leicht ins Schwitzen kommen. Aber nicht nur bei den Vorbereitungen kann Schweiß lästig sein, vor allem den Hochzeitstag möchte man ohne Schweiß, Schweißgeruch und Schweißflecken ausgelassen feiern. 

Der große Tag der Hochzeit steht bevor. Man hat alles bis ins kleinste Detail geplant – die Einladungen, das Brautkleid, den Anzug, die Location, das Essen, die Blumen… Und dann ist es soweit. Um den Hochzeitstag ohne Stress und ohne Schweißausbrüche genießen zu können, ist eine gute Planung die beste Voraussetzung. Aber was tun gegen das Schwitzen bei der Hochzeit? Es ist perfekt, wenn am Hochzeitstag die Sonne am Himmel strahlt, aber das führt natürlich auch zu höheren Temperaturen und man kommt im Brautkleid oder im Hochzeitsanzug leicht ins Schwitzen. Wenn einem viele Gratulanten in den Arm nehmen oder die Hand geben, möchte man weder unangenehm nach Schweiß riechen, noch vor Nervosität klatsch nasse Hände haben. Wir haben euch einige Tipps zusammengefasst, die euch auf eine Hochzeit ohne Schweiß vorbereiten und euch an eurem großen Tag vor unangenehmen Schwitzen retten. 

Vorbereitungen für eine Hochzeit ohne Schweiß 

Vorbereitung ist wie immer die halbe Miete und dies gilt auch beim Thema Schwitzen. Wer viel und schnell schwitzt, der möchte sich besonders für den Hochzeitstag vorbereiten, damit man am großen Tag nicht nach Schweiß riecht oder sich permanent Gedanken für Schweiß und Schweißflecken machen muss. 

Antitranspirante helfen dabei Schwitzen zu verringern und nehmen dir eine große Sorge für den Hochzeitstag. Da es aber einige Tage dauert, bis die Antitranspirante wirken, solltest du frühzeitig, spätestens einige Tage vor deiner Hochzeit mit der Nutzung beginnen. 
Der everdry Antitranspirant Body Roll-On, wird abends vor dem Schlafengehen auf die gereinigte, trockene und intakte (also nicht auf frisch rasierten Achseln) Haut dünn aufgetragen. Je nach individuellem Schwitzverhalten wiederholt man die Erstanwendung 2-4 Abende hintereinander. Sobald die Wirkung eintritt, pausierst du und wiederholst die Anwendung nur noch nach Bedarf, also wenn du z.B. wieder anfängst du schwitzen dann wieder 1x vor dem Schlafengehen auftragen. Durch die enthaltenen Wirkstoffe werden die die Schweißporen verengt und die Schweißproduktion wird deutlich verringert. So kommt es weder zum Schwitzen, noch zu Schweißgeruch und lästigen Schweißflecken. 

Natürlich kannst du den everdry Antitranspirant Body Roll-On auch an anderen Körperstellen anwenden, an denen du stark schwitzt, zum Beispiel auf dem Rücken. So bleibt auch das schicke Hochzeitshemd trocken. Oder auf der Stirn, um Schweißperlen im Gesicht zu vermeiden. 

Ein Tipp für die Braut: da Antitranspirante auf intakte Haut aufgetragen werden müssen, sonst kann es zu einem brennenden Gefühl kommen, empfehlen wir mit der Anwendung des everdry Antitranspirant Body Roll-On spätestens eine Woche vor dem Hochzeitstag zu starten. So kann das Antitranspirant seine Wirkung entfalten und du kannst dich wie gewohnt für dein Hochzeitsoutfit fertig machen ohne auf frisch rasierte, schöne  Achseln verzichten zu müssen. 
Die genaue Anwendungsanleitung findest du HIER.

Erste Hilfe bei Schweiß-Händen und Schweißperlen bei der Hochzeit

Die Sonne scheint und beschert dir an deinem Hochzeitstag bezauberndes Wetter. Aber durch die warmen Temperaturen und natürlich die Aufregung bei der Hochzeit kann es vorkommen, dass deine Hände schwitzen. Oft bleibt aber nicht die Zeit sich ständig die Hände zu waschen und am Brautkleid oder dem schicken Hochzeitsanzug kann man sich auch nicht eben die Hände trockenreiben. Für diese Fälle sind die everdry Antitranspirant Hands Tücher perfekt. Die einzeln verpackten Sachets enthalten ein mit Antitranspirant und pflegenden Stoffen wie Panthenol getränktes Tuch, mit dem du im Handumdrehen Dank des Soforteffekts schweißfreie, trockene Hände erhältst. Die Hands Tücher passen perfekt in jede Hosentasche – oder die Trauzeugen sollen sie für das Brautpaar bereithalten. 

Damit dir die Aufregung nicht ins Gesicht geschrieben ist und Schweißperlen verraten, dass du nervös bist, kannst du Antitranspirante auch im Gesicht anwenden. Entweder verwendest du hier den everdry Antitranspirant Body Roll-On oder die everdry Antitranspirant Body Tücher. Wie genau du das Antitranspirant im Gesicht anwenden kannst, findest in folgendem Beitrag ausführlich beschrieben: Schwitzen auf dem Kopf und im Gesicht

Weitere Tipps gegen Schweiß am Hochzeitstag

Nervosität und Aufregung bei der Hochzeit sind ganz normal! Somit kann jeder verstehen, dass man leichter ins Schwitzen kommen kann. Mit den folgenden Tipps kannst du dich aber gegen mögliche Schweißausbrüche vorbereiten und vielleicht die passende Rettung gegen Schweiß aus der Tasche ziehen!

  • Schweißflecken vermeiden: Um unschöne Schweißflecken auf dem Hemd oder dem Brautkleid zu vermeiden, können neben Antitranspiranten auch Achselpads zum Einkleben eine gute Lösung bieten. Diese werden einfach in die Kleidung eingeklebt und saugen den Schweiß direkt dort auf wo er entsteht. Die Softwings Achselpads sind sehr dünn und können somit ganz diskret aber mit saugstarkem Schutz getragen werden. Durch ihre antiseptische Eigenschaft verhindern sie zusätzlich Schweißgeruch. Erhältlich sind die Softwings Achselpads im everdry Onlineshop

Tipp: Am besten nimmst du 2-4 Achselpads in Reserve mit zur Feier. Immerhin kann die Hochzeitsfeier lang werden und so kannst du zwischendurch die Achselpads bei Bedarf wechseln.

  • Plane dein Hochzeitsoutfit im Voraus dem Wetter entsprechend. Natürlich kann man nie genau wissen, wie das Wetter am Hochzeitstag sein wird, aber wer im August heiratet, muss mit hohen, sommerlichen Temperaturen rechnen. Am besten planst du dein Hochzeitsoutfit so, dass du wenn es zu warm wird, deine Weste oder Blazer ablegen kannst. Lege dann bei Bedarf nur noch ein Überwurftuch über die Schultern, damit du nicht abends frierst. Für den Bräutigam empfiehlt es sich im Sommer ein Ersatzhemd bei der Location zu hinterlegen. So kann man einfach das verschwitze Hemd tauschen und ist im Nu wieder frisch eingekleidet. 
  • Planung im Vorfeld ist alles und man kann nicht immer an alles selbst denken. Darum spanne auch deine Trauzeugen für Aufgaben mit ein. Vor allem bei Brautkleidern gibt es keine Taschen, um kleine Helfer wie Taschentücher etc. zu verstauen. Darum bitte deine Trauzeugin dies für dich bereit zu halten.

Tipp: Deine Trauzeugin oder Freunde können ebenfalls für dich Accessoires für den Notfall bereithalten. Stelle einfach eine Tasche mit allem zusammen, was du ggf. brauchen kannst, um perfekt auszusehen und schweißfrei deinen Tag zu genießen. Dazu gehören z.B. everdry Antitranspirant Hands Tücher gegen Schweiß-Hände, Ersatz-Make-Up zum Auffrischen, Achselpads zum Wechseln, eine Ersatzstrumpfhose und eine kleine Flasche Haarspray (man kann nie wissen).   

Und? Gefällt‘s dir?

Genieße deinen großen Tag ganz ohne Schweiß, teste unsere Tipps und erzähle uns davon! Wir freuen uns über dein Feedback per Email, auf Facebook, google+ oder Twitter!

Alles Gute!

Dein everdry-Team