Fußbad-Bomben by everdry sorgen für frische Füße
zurück

Cool im Sommer: Fußbad-Bomben by everdry

Cool im Sommer: Fußbad-Bomben by everdry

Selbstgemachte Fußbad-Bomben: Frischekick für die Füße

Unsere Füße machen im Sommer einiges mit! Oft stecken sie den ganzen Tag eingepackt in Socken und Schuhen fest und die Hitze lässt sie ganz schön schwitzen.

Aus diesem Grund ist ein entspannendes, erfrischendes Fußbad im Sommer genau das Richtige. Vor allem an langen, heißen Sommertagen kannst du deinen Füßen eine Auszeit gönnen!

Wir haben für euch ein Rezept für Fußbad-Bomben mit erfrischendem Minz-Öl, sommerlichen Lemongras, schweißmindernden Salbei und pflegendem Olivenöl getestet.

Das Minz-Öl hat einen kühlenden Effekt und die Mischung aus Minze und Lemongras verströmt einen sommerlichen, frischen Duft und macht müde Füße wieder munter.

Salbei mit seiner schweißmindernden Wirkung trägt dazu bei, dass deine Füße eine kleine Schweißpause machen dürfen.

Rezept für Fußbad-Bomben by everdry

  • 200g Haushaltsnatron
  • 100g Zitronensäure (Pulver)
  • 150g Salz
  • 10 EL Olivenöl
  • 12 Tropfen Minz-Öl
  • 12 Tropfen Lemongras-Öl
  • 2 Teebeutel Pfefferminztee
  • 2 Teebeutel Salbeitee
  • Lebensmittelfarbe (wenn du deine Fußbomben gerne in sommerlich, erfrischenden Blautönen einfärben möchtest)

Zubereitung Fußbad-Bomben

  • Gebe das Haushaltsnatron, die Zitronensäure und das Salz in eine große, trockene Glasschüssel und vermische alles gut miteinander.
  • Füge nun die flüssigen Zutaten Olivenöl, Minz-Öl sowie Lemongras-Öl zu und verrühre alles miteinander. Gebe nun noch den Salbei aus den Teebeuteln hinzu.
  • Wenn du gerne unterschiedliche Farben haben möchtest, teile die Masse auf und füge dann die Lebensmittelfarbe zu.
  • Jetzt werden die Fußbad-Bomben geformt. Hierfür kannst du entweder kleine Silikonbackformen verwenden, Eierbecher oder zum Beispiel einen Kaffee-/Eisportionierer. Ziehe dir Handschuhe an, streue etwas Pfefferminztee in die Form und drücke anschießend die Masse fest hinein. Dann klopfst du die fertige Fußbad-Bombe vorsichtig heraus und legst sie auf ein mit Alufolie ausgelegtes Brett oder Teller. 
  • Die Fußbad-Bomben müssen nur im Kühlschrank zwei Tage lang aushärten, damit sie stabil sind.
  • Bewahre die fertigen Fußbad-Bomben in einem luftdichten Glas auf, damit sie nicht mit Feuchtigkeit in Berührung kommen.

Hinweise

Die Masse ist etwas krümelig – füge bitte kein Wasser hinzu, da sonst die Zutaten reagieren und anfangen zu sprudeln. Du solltest auch keine wasserhaltige Lebensmittelfarbe verwenden und nur einige Tropfen, da sonst die Fußbad-Bomben nicht festwerden und die Form nicht behalten.

Los geht´s mit frischen Füßen

Jetzt können deine Füße mit einem Fußbad verwöhnt werden. Fülle dazu eine kleine Wanne mit lauwarmem Wasser und füge eine erfrischende Fußbad-Bombe zu. Diese löst sich sprudelnd auf und verströmt ihren herrlichen, frischen Duft. Das Wasser sollte nicht eiskalt sein, da dies sonst deinen Körper dazu animiert Wärme zu produzieren und das wollen wir ja vor allem im Sommer vermeiden.

Genieße einen entspannten Moment und gönne deinen Füßen eine Auszeit. Nach ca. 5-10 Minuten trocknest du deine Füße sanft mit einem Handtuch ab.

Zusätzlich kühlend wirkt, wenn du sie nicht komplett trocken rubbelst – so verdunstet das Wasser auf deinen Füßen und sorgt so für einen zusätzlichen Frischekick!

Und? Gefällt´s dir?

Teste unser Rezept für erfrischende Fußbad-Bomben und berichte uns von deinen Erfahrungen. Wir freuen uns über dein Feedback per Email (info@everdry.de), auf Facebook, google+ oder Twitter!

Dein everdry-Team