Aloe Vera: hautberuhigend, feuchtigkeitsspendend
Lexikon
everdry - Lexikon
everdry Lexikon

Begriff Aloe Vera

Aloe Vera = hautberuhigender, feuchtigkeitsspendender Wirkstoff

Aloe Vera (Aloe barbadensis), auch Wüstenlilie genannt, ist eine fleischige Pflanze, die zur Familie der Liliengewächse gehört. Sie wird etwa 60 Zentimeter hoch und wächst vor allem in trockenen Landstrichen, wie in Afrika, Südamerika oder Kalifornien. Der geruchlose, klare Saft aus dem Markgewebe wird seit je her als Gesundheitsmittel verwendet. Aloe Vera ist vor allem wegen ihrer feuchtigkeitsspendenden, hautberuhigenden und entzündungshemmenden Wirkung bekannt. Extrakte aus Aloe Vera werden sowohl äußerlich als auch innerlich angewendet und finden zur Verwendung besonders in Lebensmitteln und Kosmetikprodukten große Aufmerksamkeit. Der gelartige Saft des Blattinneren enthält eine ganze Reihe von Mineralstoffen und bioaktiven Wirkstoffen.

« zurück